BE WITH ME

img_7759Infos

📖Titel: „Be with me“

📖Autor: J. Lynn

📖Sprache: Deutsch

📖Seiten: 432

📖Preis: €9,99

📖Verlag: Piper

📖Format: Taschenbuch

📖Inhalt: DU BIST BEREIT, ALLES ZU RISKIEREN.
ABER BIST DU AUCH BEREIT, ALLES ZU VERLIEREN?
Teresa Hamilton wollte immer nur eines: Tänzerin werden. Doch als ihr großer Traum nach einer Verletzung plötzlich in weite Ferne rückt, ist es Zeit für Plan B: ein College-Abschluss. Kurz darauf trifft sie am Campus nicht nur ihren großen Bruder Cam, sondern auch dessen besten Freund Jase – der Teresa einst den unglaublichsten Kuss gegeben hat, den die Welt je gesehen hat. Danach hat er allerdings kein Wort mehr mit ihr gesprochen, und auch jetzt will er ganz offensichtlich nichts mit ihr zu tun haben. Nur warum brennt sich sein Blick dann noch immer so tief in ihr Herz?

Meine Meinung

Ich hätte nicht gedacht, dass mir dieser Band genau so gut gefallen würde wie der erste.
Die Geschichte war einfach nur so gut: Die perfekte Mischung aus Spannung, Drama, Humor, Trauer und Liebe.
Zuerst einmal war dieser Band deutlich spannender als „Wait for you“, da es so viele Überraschungsmomente gab und auch Jase‘ Vergangenheit nicht sonderlich voraussichtlich war.
Wodurch das Buch echt spannend und auch fesselnd wurde.
Dann waren mir auch Jase und Teresa sofort richtig sympathisch.
Jase hat zwar einerseits Selbstbewusstsein bis zum Himmel, ist aber andererseits auch beschützerisch und absolut einfühlsam.
Was mir an Teresa sehr gut gefallen hat war ihre Stärke und wie sie jeden Schicksalsschlag immer wieder auf’s neue meistert.
Auch J. Lynns aka Jennifer L Armentrouts Schreibstil hat mich mal wieder überzeugt.
Sie schafft es einen flüssigen, spannenden, nervenauftreibenden und tiefgründigen New-Adult Roman zu schreiben mit Charakteren, die sofort ans Herz wachsen.
Jedoch muss ich sagen, dass ich mich ein wenig besser in Avery aus „Wait for you“ hineinversetzen konnte, trotzdem konnte ich mich auch in Teresa gut hineinversetzen.
Und auch die vielen Gemeinsamkeiten zu „Wait for you“ haben mich Anfangs etwas gestört, wurden aber mit der Zeit immer weniger.
Was ich an der kompletten Wait for you-Reihe so mag ist, dass die Charaktere aus den vorherigen Bänden immer kurz nocheinmal vorkommen und man so einen Einblick in ihr weiteres Leben erhält.
Auch die Thematik des Buches hat mir echt gut gefallen, da es eine nicht so häufig gewählte Thematik ist und somit auch mehr Spannung und Abwechselung bereit hielt.

Bewertung

🌟🌟🌟🌟🌟/🌟🌟🌟🌟🌟

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s