UNDER THE LIGHTS ~ ABBY GLINES

IMG_8245.JPGINFOS

Band 2
Field Party
Abby Glines
Taschenbuch
304 Seiten
8,99 Euro
Piper Verlag

HIGHSCHOOL, HERZSCHMERZ UND HEISSES HERZKLOPFEN..        Willa kann die Fehler, die sie begangen hat, nicht rückgängig machen. Sie kann sich nur vor weiteren Fehlern schützen, indem sie nie wieder jemanden nahe an sich herankommen lässt. Aber genau das will Highschool-Football-Star Gunner nicht akzeptieren. Es scheint zwar so, als würde er sich um nichts und niemanden außer sich selbst kümmern, aber das stimmt nicht. Zumindest nicht ganz, denn es gibt eine Ausnahme: Willa. Seit er sie zum ersten Mal gesehen hat, konnte er sie auf eine Weise verstehen wie keinen Menschen zuvor. Deshalb weiß er auch, dass sie leidet – und er kann es einfach nicht länger mit ansehen …

MEINE MEINUNG

Am meisten überzeugt an diesem Buch hat mich wohl die Geschichte.
Ersteinmal liebe ich es, wenn die Charaktere eine gemeinsame Vergangenheit haben und das war natürlich auch bei „Under the Lights“ der Fall.
Und diese Vergangenheit – eine Freundschaft aus Kindertagen, schafft auch zugleich die Basis des Buches.
Zweitens hat mir auch sehr gut gefallen, dass nicht umbedingt eine Liebesgeschichte im Fokus steht, sondern viel mehr eine Freundschaft, sowie die „Probleme“ mit denen sie zu kämpfen haben.
Dafür hat sich die Liebesgeschichte dann aber sehr schnell entwickelt, was ich aber nicht weiter schlimm fand, da Gunar und Willa sich ja vorher schon echt gut verstanden haben.
Ein weiterer positiver Aspekt war die Thematik, denn obwohl ich schon ein paar mal etwas darüber gelesen habe, gab es auch ein paar neue Sache, die noch nicht allzuoft durchgekaut wurden.
Das Buch besteht aus unterschiedlichen Sichtweisen der Hauptcharaktere: Brady, Gunnar und Willa.
Sie alle drei waren (wie ich ja bereits erwähnt hatte) früher befreundet und Brady und Gunnar waren bzw. sind in Willa verliebt.
Es hat mich zwar anfangs etwas gestört, da ich dachte, dass es immer nur hin und her geht, doch Willa hatte sich recht schnell für einen der beiden entschieden.
Bei ihr war ich mir war anfangs nicht ganz sicher, was ich von ihr halten soll, doch schon nach einigen Seiten wurde sie mir immer sympathischer.
Willa und Gunnar haben zwar beide echt viel durchgemacht, doch sie verstehen einander und das finde ich echt wichtig.
Generell steckte das Buch voller Spannung und es lässt sich echt super leicht und flüssig lesen.
Ich freue mich schon auf Bradys Geschichte.

BEWERTUNG

🌟🌟🌟🌟/🌟🌟🌟🌟🌟

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s