The Score ~ Elle Kennedy

IMG_2578.JPGI n f o s

Band 3 – Mitten ins Herz
Camp-off
Elle Kennedy
Taschenbuch
9,99 Euro
416 Seiten
Piper Verlag

Er weiß, wie man gewinnt. Aber weiß er auch, wie man das Herz einer Frau gewinnt?
Allie Hayes steckt in einer Krise. Sie hat keinen Plan für die Zukunft und außerdem ein gebrochenes Herz. Zügelloser Sex ist sicher nicht die Lösung ihrer Probleme, aber dem unglaublichen Hockeystar Dean Di Laurentis kann sie – zumindest in dieser Nacht – nicht widerstehen. Dean dagegen bekommt immer, was er will. Deshalb kann er es auch nicht fassen, dass Allie nach ihrer gemeinsamen Nacht nichts mehr von ihm wissen will. Dean findet, Allie muss um jeden Preis erobert werden. Aber weiß er wirklich, worauf er sich da einlässt?

M e i n e  M e i n u n g

Schon als ich das erste Mal von Dean gelesen hatte, wollte ich umbedingt auch etwas über seine Geschichte erfahren. Und auch Allie mochte ich von Anfang an, als sie in The Deal als Hannahs beste Freundin aufgetaucht war.
Und ich wurde von beiden nicht enttäuscht.
Natürlich – wie es nicht andere zu erwarten war, hat es sich sehr viel um Sex gedreht, doch Deans und Allies Beziehung basiert auch zunächst einmal nur darauf.
Eine Sache die mir zum Beispiel schon einmal sehr gut gefallen hat, war der langsame, fließende Übergang in dem beide begonnen Gefühle füreinander zu entwickeln. Man war nicht gerade überrascht, als sie begonne habe immer mehr über den jeweils anderen nachzudenken.
Auch die Protagonisten haben mir sehr gut gefallen und ich konnte mich echt gut in beide hineinversetzen. (Vorallem auch wegen des Wechsels der Sichtweisen)
Allie ist sehr stark und würde außerdem alles für die Menschen tun, die sie liebt. Sie wirkte auf mich sehr bodenständig und genau wie Dean humorvoll.
Der Humor ist im Übrigen eine Sache, die ich an Elle Kennedys Büchern so liebe. Er lockert die ganze Handlung auf und lässt einen die Charaktere nur noch mehr lieben.
Nun zu Dean.
Obwohl Dean auf viele egoistisch und dumm wegen seines vielen Geldes wirkt, ist er eigentlich das genaue Gegenteil. Er ist schlau und zieht halt einfach das durch, was ihm Spaß macht. Und man lernt auch eine sehr verletzliche Seite an ihm kennen.
Wie ich schon oft in meinen Rezensionen erwähnt habe, liebe ich Elle Kennedys Schreibstil. Und das hat sich auch nicht geändert.
Sie schreibt sehr flüssig, mit viel Tiefe (ich habe wirklich gut mitfühlen können) und auch an Spannung sowie einer ordentlichen Portion Humor mangelt es ihren Büchern nicht.
Ich habe „The Score“ an einem Tag durchgelesen.
Insgesamt ein wirklich tolles Buch mit einer wunderschönen, teilweise untypischen Entwicklung, welches durchaus auch seine traurigen Seiten hatte.

B e w e r t u n g

🌟🌟🌟🌟,5/🌟🌟🌟🌟🌟

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s