DRIVEN – TIEFE LEIDENSCHAFT

IMG_9045

INFOS

Band 5

Driven

K Bromberg

Taschenbuch

480 Seiten

8,99 Euro

Heyne Verlag

NUR FÜR EINE NACHT…
Nach dem Tod ihrer Schwester will Haddie Montgomery nichts mehr von Beziehungen wissen. In den Armen von Beckett Daniels sucht sie eigentlich nur ein wenig Ablenkung von ihrer Trauer. Doch so sehr sie es auch versucht: Haddie kommt nicht von ihm los. Ist die Aussicht auf wahre Liebe das Risiko der Enttäuschung wert?

MEINE MEINUNG

Wow.
Dieses Buch hatte echt verdammt viel Hintergrund, womit ich – auch wegen des Klappentextes, echt gar nicht gerechnet hätte.
Es geht um so viel mehr als eine einfach Liebesgeschichte und darum einen Verlust zu verarbeiten.
Es geht um eine ungewisse Zukunft.
Die zentrale Thematik dieses Buches ist Krebs.
Ich muss sagen, mir hat es echt gut gefallen wie die Autorin mit dem Thema umgegangen ist und doch war es nichts Neues.
Denn ungewisse Zukunft und den Schatten der Vergangenheit zu entfliehen ist nun mal keine unbekannte und einfaches Thematik, doch schafft K Bromberg es geschafft diesen Aspekt und eine schöne Liebesgeschichte zu vereinen.
Ihr Schreibstil ist locker und emotional, sowie mitreißend zugleich.
Vorallem aber mochte ich die Spannung und unerwarteten Wendungen, die einen wieder komplett aus der Bahn geworfen haben.
Auch das Realistische an diesem Buch ist, finde ich, sehr wichtig denn Krebs ist nun mal ernst und es zieht auch echt dunkle Seiten mit sich.
Haddie ist eine unglaublich starke Persönlichkeit, die – wie man im Laufe des Buches merkt, auch sehr verletzlich sein kann.
Ich kann sie für ihre innere Stärke und ihren Mut echt nur bewundern.
Und man merkt, dass Hadddie im Laufe des Buches eine Veränderung durchmacht, denn zum Ende hin wirkte sie viel fröhlicher und offener, generell denkt sie viel weniger über den Tot ihrer Schwester nach.
Nun zu Becks.
Becks ist echt mal eine angenehme Abwechselung zu all den Bad Boys.
Er ist charmant, bodenständig, attraktiv hartnäckig und besitzt verdammt viel Geduld, welche immer wieder auf die Probe gestellt wird.
Doch auch bei ihm kommt eine ganz andere Seite zum Vorschein mit der man nicht gerechnet hätte.
Was mir an ihrer Beziehung echt gut gefallen hat war diese innige Freundschaft, die die beiden verbindet.
Insgesamt ist der fünfte Teil der Driven reihe eine wunderschöne Liebesgeschichte, die durch Höhen und Tiefen geht, viel Trauer und Schmerz mit sich zieht doch auch Hoffung und eine Moral besitzt.

BEWERTUNG

🌟🌟🌟🌟🌟/🌟🌟🌟🌟🌟

WENN DU MICH KÜSST DREHT DIE WELT SICH LANGSAMER

img_8264Infos

📖Titel: „Wenn du mich küsst dreht die Welt sich langsamer“

📖Autor: Jessica A Redmerski

📖Sprache: Deutsch

📖Seiten: 544

📖Verlag: Rowohlt

📖Preis: €9,99

📖Format: Taschenbuch

📖Inhalt:  Genervt von ihrem Leben und nach einem Streit mit ihrer besten Freundin beschließt die 20-jährige Camryn Bennett, alles hinter sich zu lassen. Sie kauft sich ein Ticket für einen Greyhoundbus. Ziel: möglichst weit weg. Hier, glaubt sie, hat sie genug Zeit und Ruhe, um einen Plan für die Zukunft zu schmieden. Doch mit der Ruhe ist es vorbei, als Andrew Parrish sich auf den Platz neben ihr setzt. Der äußerst attraktive Andrew. Der Andrew, der sich brennend für sie zu interessieren scheint. Und der Andrew, der ihr bald nicht mehr aus dem Sinn geht. Für Camryn beginnt die aufregendste – und leidenschaftlichste – Zeit ihres Lebens …

Meine Meinung

Ich muss sagen, dieses Buch hat mir leider nur so naja gefallen.
Es gab immer wieder kleine Aspekte, die mich gestört haben und dann natürlich auch Auswirkungen auf das Gesamtbild des Buches haben.
Zum einen hatte ich das Gefühl, dass es nicht nur eine Geschichte ist, die ich gerade lese, sondern gleich drei.
Es war einfach zu viele Ideen in dieses Buch gepackt.
Themen, die Anfangs sehr wichtig erschienen hatten plötzlich keine große Bedeutung mehr und auch der plötzliche Wechsel zu erotischen Szenen – mit denen ich echt nicht bei diesem Buch gerechnet hätte, war eher unpassend.
Ich meine das Buch klang und war auch anfangs eine süße Liebesgeschichte und plötzlich geht die Luz?
Die Autorin hat einfach zu viel in dieses Buch gepackt, sie wollte zu viele unterschiedliche Themen miteinander verbinden, wodurch dann einige nur sehr kurz angesprochen wurden.
Der Schreibstil an sich war flüssig, jedoch wurde es manchmal zwischendurch etwas langweilig und es fiel mir auch schwer in das Buch reinzukommen.
Am Ende gab es dann plötzlich einen richtigen Zeitsprung, der leider gar nicht zum Rest gepasst hat.
Was mir aber wirklich sehr gefallen hat, war die tiefgründige Botschaft, die dieses Buch vermittelt hat: Man solle im jetzt Leben und nicht alles tun was von einem erwartet wird.

Bewertung:

🌟🌟🌟/🌟🌟🌟🌟🌟

 

 

 

NÄCHSTES JAHR AM SELBEN TAG

img_8548Ich bin ja ein absoluter Colleen Hoover Fan und liebe alles ihre Bücher. Sie schafft es immer noch dieses „kleine Extra“ einzubauen, aber auch durch ihren tiefgründigen Schreibstil, durch dass ihre Bücher zu etwas ganz besonderem werden.

Am 10.März erscheint dann auch endlich ihr neuer Roman auf Deutsch: „Nächstes Jahr am selben Tag“

Hier einmal der Inhalt:
New York – Los Angeles, und dazwischen die große Liebe
Ausgerechnet am Abend, bevor sie von Los Angeles nach New York zieht, lernen sie sich kennen: die 18-jährige Fallon, Tochter eines bekannten Filmschauspielers, und der gleichaltrige Ben, der davon träumt, Schriftsteller zu werden. Beide verlieben sich auf den ersten Blick ineinander und verbringen die Stunden vor dem Abflug zusammen. Doch wie soll es weitergehen? Wollen sie sich wirklich auf eine Fernbeziehung einlassen und ihren Alltag nur halbherzig leben? Um das zu verhindern, beschließen die beiden, sich die nächsten fünf Jahr jedes Jahr am selben Novembertag zu treffen, dazwischen jedoch auf jeglichen Kontakt zu verzichten. Und wer weiß, vielleicht, so die Hoffnung, klappt es am Ende der fünf Jahre ja mit einem Happyend. Doch fünf Jahre sind eine lange Zeit – und so kommt ihnen trotz aller intensiven Gefühle, die bei jedem Treffen der beiden hochkochen, ganz einfach das Leben dazwischen …

Über den Autor und weitere Mitwirkende
Colleen Hoover stand mit ihrem Debüt ›Weil ich Layken liebe‹, das sie zunächst als eBook veröffentlichte, sofort auf der Bestsellerliste der ›New York Times‹. Mittlerweile hat sie auch in Deutschland die SPIEGEL-Bestsellerliste erobert. Mit ihren zahlreichen Romanen, die alle zu internationalen Megasellern wurden, verfügt Colleen Hoover weltweit über eine riesengroße Fangemeinde. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas.

Die Leseprobe:

https://www.dtv.de/special-colleen-hoover/xxl-leseproben/c-359

BE WITH ME

img_7759Infos

📖Titel: „Be with me“

📖Autor: J. Lynn

📖Sprache: Deutsch

📖Seiten: 432

📖Preis: €9,99

📖Verlag: Piper

📖Format: Taschenbuch

📖Inhalt: DU BIST BEREIT, ALLES ZU RISKIEREN.
ABER BIST DU AUCH BEREIT, ALLES ZU VERLIEREN?
Teresa Hamilton wollte immer nur eines: Tänzerin werden. Doch als ihr großer Traum nach einer Verletzung plötzlich in weite Ferne rückt, ist es Zeit für Plan B: ein College-Abschluss. Kurz darauf trifft sie am Campus nicht nur ihren großen Bruder Cam, sondern auch dessen besten Freund Jase – der Teresa einst den unglaublichsten Kuss gegeben hat, den die Welt je gesehen hat. Danach hat er allerdings kein Wort mehr mit ihr gesprochen, und auch jetzt will er ganz offensichtlich nichts mit ihr zu tun haben. Nur warum brennt sich sein Blick dann noch immer so tief in ihr Herz?

Meine Meinung

Ich hätte nicht gedacht, dass mir dieser Band genau so gut gefallen würde wie der erste.
Die Geschichte war einfach nur so gut: Die perfekte Mischung aus Spannung, Drama, Humor, Trauer und Liebe.
Zuerst einmal war dieser Band deutlich spannender als „Wait for you“, da es so viele Überraschungsmomente gab und auch Jase‘ Vergangenheit nicht sonderlich voraussichtlich war.
Wodurch das Buch echt spannend und auch fesselnd wurde.
Dann waren mir auch Jase und Teresa sofort richtig sympathisch.
Jase hat zwar einerseits Selbstbewusstsein bis zum Himmel, ist aber andererseits auch beschützerisch und absolut einfühlsam.
Was mir an Teresa sehr gut gefallen hat war ihre Stärke und wie sie jeden Schicksalsschlag immer wieder auf’s neue meistert.
Auch J. Lynns aka Jennifer L Armentrouts Schreibstil hat mich mal wieder überzeugt.
Sie schafft es einen flüssigen, spannenden, nervenauftreibenden und tiefgründigen New-Adult Roman zu schreiben mit Charakteren, die sofort ans Herz wachsen.
Jedoch muss ich sagen, dass ich mich ein wenig besser in Avery aus „Wait for you“ hineinversetzen konnte, trotzdem konnte ich mich auch in Teresa gut hineinversetzen.
Und auch die vielen Gemeinsamkeiten zu „Wait for you“ haben mich Anfangs etwas gestört, wurden aber mit der Zeit immer weniger.
Was ich an der kompletten Wait for you-Reihe so mag ist, dass die Charaktere aus den vorherigen Bänden immer kurz nocheinmal vorkommen und man so einen Einblick in ihr weiteres Leben erhält.
Auch die Thematik des Buches hat mir echt gut gefallen, da es eine nicht so häufig gewählte Thematik ist und somit auch mehr Spannung und Abwechselung bereit hielt.

Bewertung

🌟🌟🌟🌟🌟/🌟🌟🌟🌟🌟

WAIT FOR YOU

img_7904Infos

📖Titel: „Wait for you“

📖Autor: J. Lynn

📖Sprache: Deutsch

📖Seiten: 446

📖Preis: €9,99

📖Verlag: Piper

📖Format: Taschenbuch

📖Inhalt:  MANCHMAL LOHNT ES SICH ZU WARTEN, DOCH MANCHMAL LOHNT ES SICH ZU KÄMPFEN.
Avery Morgansten zieht von Texas nach West Virginia, um auf ein kleines College zu gehen, wo niemand sie kennt. Sie will ein neues Leben beginnen, fern von ihrer schmerzhaften Vergangenheit. Neben neuen Freunden macht sie an ihrem ersten Tag auf dem College auch Bekanntschaft mit dem unverschämt charmanten Cameron Hamilton, der so gar nicht in ihr neues, ruhiges Leben passt – und keine Gelegenheit auslässt, sie um ein Date zu bitten. Avery gibt ihm einen Korb nach dem anderen, doch so schnell gibt Cam nicht auf …

Meine Meinung

Mir hat dieses Buch so gut gefallen.
Es ist zwar die bekannte Thematik:
Ein Mädchen mit dunkler Vergangenheit kommt ans College, trifft dort auf einen unglaublich attraktiven Jungen (der auch so seine Probleme hat) , beide verlieben sich ineinander und stellen sich nach einigene Turbolenzen ihren Problemen.
Doch dieses Buch ist so fesselnd geschrieben und hat so viel Tiefe, dass man es einfach lesen muss.
Ich konnte mich super in Avery hineinversetzen und mochte sie von Anfang an.
Sie hat zwar dieses unschuldige an sich, ist aber zu gleich auch unglaublich stark.
Unter anderem ist das Buch auch echt lustig geschrieben, was in Verbindung mit dieser ernsten Thematik echt erfrischend war.
Die Liebesgeschichte zwischen Cam und Avery ist einfach nur süß und auch, dass sie sich aus einer Freundschaft entwickelt hat fand ich sehr gut und auch wichtig, da sich beide auch so wirklich gut verstehen.
Auch Cam ist einfach nur ein Traum, da er mal nicht dieser typische Bad Boy war.
Was mich etwas gestört hat war, dass dieses Buch sehr vorraussehbar war, was ich aber, da der Schreibstil so spannend war, nicht weiter schlimm fand.

Bewertung

🌟🌟🌟🌟🌟/🌟🌟🌟🌟🌟

DER KLANG DEINES LÄCHELNS

img_8047Infos

📖Titel: „Der Klang deines Lächelns“

📖Autor: Dani Atkins

📖Sprache: Deutsch

📖Seiten: 464

📖Verlag: Droemer Knaur

📖Preis: €10,99

📖Format: Broschiert

📖Inhalt: MANCHMAL BRICHT ETWAS IN UNS, UND WIR KÖNNEN NUR ANNEHMEN, DASS ES DAS HERZ IST.
Ally und Charlotte haben sich seit 7 Jahren nicht gesehen. Ausgerechnet auf der Intensiv-Station eines Krankenhauses treffen die beiden wieder aufeinander. Ally bangt um das Leben ihres Mannes Joe, der einen Jungen aus einem zugefrorenen See vor dem sicheren Tod rettete, und nun im Koma liegt. Charlotte hingegen betet für ihren Verlobten David, dessen Herz nach einer Virusinfektion schwer geschädigt ist. Während beide Frauen auf ein Wunder hoffen, prasseln Erinnerungen auf sie ein – an ihre gemeinsame Studentenzeit, an Partys, an endlose Sommernächte. Aber auch an Verrat, an Untreue und daran, dass sie beide David geliebt haben.
In der dunkelsten Stunde der Nacht müssen Ally und Charlotte eine folgenschwere Entscheidung treffen. Werden Sie mit der Vergangenheit Frieden schließen können? Von dieser Frage hängt am Ende alles ab – sogar das Leben von Joe und David ab.

 Meine Meinung

Normalerweise weine ich ja echt nicht schnell bei Büchern, aber dieses Buch war echt emotional.
Allein schon da das Buch auf eine traurige Geschichte basiert hat – die Männer der Protagonistinnen haben einen Unfall und landen im Krankenhaus, aber dann kommt auch noch die Vergagenheit hinzu.
Alles hängt irgendwie zusammen.
Das ganze ist so aufgebaut, dass als aller erstes aus der Sicht von Joe und David der Moment bis zu ihrem Unfall geschildert wird, ab dann wechseln die Kapitel zwischen Gegenwart und Vergangenheit, sowie zwischen Charlotte und Ally.
Mir hat dieser Wechsel sehr gut gefallen, da er erstens für Spannung sorgt und es sich auch zweitens nach und nach alle Puzzleteile zusammensetzen.
Was das Buch aber ausgemacht hat, war erstens der Schreibstil und zweitens die Überraschungsmomente.
Dani Atkins schreibt sehr flüssig, spannend und mit sehr viel Tiefe, sodass man sich sehr gut in die Geschichte und Personen hineinfühlen kann.
Wobei ich sagen muss, dass ich mich deutlich besser in Ally hineinversetzen konnte.
„Der Klang deines Lächelns“ war so gar nicht vorhersehbar, so oft hat man gedacht man wüsste alles, doch dann wurde man wieder komplett aus der Bahn geworfen.
Bei den letzten 100 Seiten habe ich einfach nur noch geheult, da es einfach so mitreißend und traurig war.
Ich konnte nach diesem Buch nicht mehr und habe lange über den Inhalt nachgedacht, und das macht meiner Meinung nach ein echt gutes Buch aus.

Bewertung

🌟🌟🌟🌟🌟🌟/🌟🌟🌟🌟🌟

DEM OZEAN SO NAH

img_8280Infos

📖Titel: „Dem Ozean so nah“

📖Autor: Jessica Koch

📖Sprache: Deutsch

📖Seiten: 368

📖Verlag: Rowohlt

📖Preis: €9,99

📖Format: Taschenbuch

📖Inhalt: EINE GESCHICHTE ÜBER DIE UNENDLICHE KRAFT DER FREUNDSCHAFT.
Danny ist erfolgreich und finanziell unabhängig, während Christina die letzten Jahre auf der Straße mit Prostitution und Drogenkonsum verbracht hat. Verzweifelt bemüht sich Danny, Christina zu zeigen, dass das Leben auch schöne Seiten hat.
Obwohl sie unterschiedlicher nicht sein könnten, wird schnell klar, dass sie zusammengehören und sich lieben – jedoch auf völlig andere Weise, als sie zuerst dachten. Denn ihre traurige Vergangenheit verbindet sie in einer tiefen Freundschaft, die jede Widrigkeit übersteht, aber deren Ausmaß abzuschätzen beide nicht in der Lage sind …

Meine Meinung

Und auch der dritte und somit letzte Teil der Danny-Triologie war mal wieder absolut mitreißend, tiefgründig, einfühlsam und super geschrieben.
Jessica Koch ist eine meiner absoluten Lieblingsautorinen, da sie es schafft in ein Buch so viel Tiefe zu bringen und einem die Thematik wirklich näher bringt.
Man ist wirklich in der Geschichte drin.
Wobei ich sagen muss, dass dies, meiner Meinung nach, der schwächste der drei Teilen war, da er sich gelegentlich etwas gezogen hat.
Ich mag es, dass öfters mal pro Kapitel die Sichten gewechselt haben, da man so erfährt wie das ganze von außen betrachtet bzw. einfach aus der Sicht von anderen Personen (z.B. Danny) wirkt.
Das Buch handelt nicht allein von Christina, sondern viel mehr von ihrer tiefen Freundschaft und Verbundenheit zu Danny, welche man durch diesen Teil einfach nocheinmal besser nachvollziehen kann.
Beide haben mit einer schweren Vergangenheit und deren Auswirkungen zu kämpfen, doch Danny zeigt Tina wie wichtig es ist zu kämpfen und das es sich lohnt zu leben. Er zeigt ihr, wie schön das Leben ist und sie es schaffen kann.
Das Ende hat mir wirklich gut gefallen, da es noch einmal auf „Dem Horizont so nah“ zurückgegriffen hat und somit auch etwas abschließendes hatte.
Insgesamt ein gelungener Abschluss der Reihe, die absolut Lesenswert ist.

Bewertung

🌟🌟🌟🌟,5/🌟🌟🌟🌟🌟

TRUSTING LIAM – TIEF IN MEINEM HERZEN

img_7274Infos

📖Titel: „Trusting Liam – Tief in     meinem Herzen“

📖Autor: Molly McAdams

📖Sprache: Deutsch

📖Seiten: 304

📖Verlag: MIRA Taschenbuch

📖Preis: €9,99

📖Format: Taschenbuch

📖Inhalt: EINE WILDE NACHT IN VEGAS, DIE ALLES VERÄNDERN WIRD…
Als Tochter eines Cops hat Ryan Kennedy gelernt, stets einen kühlen Kopf zu bewahren. Doch kaum, dass die Vergangenheit ihres Dads sie einholt und Kennedy zu ihrem Schutz nach Kalifornien geschickt wird, gerät alles außer Kontrolle. Ausgerechnet der Mann, mit dem sie einen unglaublichen One-Night-Stand hatte, soll sich um sie kümmern. Dabei will sie nie wieder jemanden in die Nähe ihres Herzens lassen …

Meine Meinung

Ich muss sagen, als ich dieses Buch angefangen habe, fand ich es richtig schlecht und hatte auch gar keine Motivation weiterzulesen.
Der Schreibstil war zwar flüssig, aber das ganze hat sich einfach gezogen und wurde stellenweise echt langweilig.
Auch Kennedy und Liam waren mir anfangs einfach total unsympathisch und haben mich einfach genervt, da Kennedy richtig unfreundlich rüberkam und mir auch Liams Charakter gar nicht gefallen hat.
Doch ich habe einfach weitergelesen und es wurde immer besser.
Nach kurzer Zeit mochte ich Kennedys Art richtig gerne und konnte ihre Handlungen sehr gut nachvollziehen.
Auch Liam wurde mir viel sympathischer, vorallem da er so um Kennedy gekämpft hat und einfach nur süß war.
Die Idee, zwei der Geschichten von Molly McAdams zu verbinden, finde ich richtig gut, da man so praktisch einen „Epilog“ hat und auch so die Geschichten nicht richtig vorbei sind.
Ein Problem ist leider, wenn man „Love and Lies“ sowie „Taking Chances“ noch nicht gelesen hat, da einem sonst schon sehr viel gespoilert wird und man den gesamten Inhalt beider Bücher kennt. Doch ich habe jetzt trotzdem noch vor „Taking Chances“ zu lesen um noch mehr von dieser Geschichte zu erfahren. („Love and Lies“ habe ich bereits gelesen.)

Bewertung

🌟🌟🌟/🌟🌟🌟🌟🌟

HAPPENSTANCE – ZARTES ERWACHEN

img_6946Infos

📖Titel: „Happenstance – Zartes Erwachen“

📖Autor: Jamie McGuire

📖Sprache: Deutsch

📖Seiten: 460

📖Verlag: Piper

📖Preis: €9,99

📖Format: Taschenbuch

📖Inhalt: WENN DU ÜBER ETWAS LANGE GENUG NACHDENKST, BEGINNST DU DAVON ZU TRÄUMEN. UND WENN DU OFT GENUG VON ETWAS TRÄUMST, MUSST DU EINFACH HOFFEN, DASS ES WIRKLICHKEIT WIRD.
Erin Easter weiß genau, was sie will: ihren Abschluss machen, und dann weg aus dieser verdammten Kleinstadt. Doch plötzlich interessiert sich Weston Gates für sie, dessen verführerische grüne Augen ihr Herz schon seit Jahren höher schlagen lassen. Aber als ein tragisches Ereignis ihr Leben völlig auf den Kopf stellt und sie und Weston näher zusammenbringt, muss Erin sich fragen, ob sie all das, wovon sie immer geträumt hat, wirklich will…

Meine Meinung

Mir hat das Buch so unglaublich gut gefallen!
Ich liebe es und es zählt wirklich zu meinen absoluten Lieblingsbüchern.
Die Geschichte von Weston und Erin ist einfach nur goals.
Erins Charakter hat mir sehr gut gefallen, da sie so stark ist und sich auch nicht für Weston oder irgendjemand sonst verändert, außerdem geht sie meiner Meinung nach immer „richtig“ mit den unterscheidlichen Situationen um. Sie ist so lieb und gar nicht nachtragend.
Man kann sich gut in Erin hineiversetzen, was natürlich auch an Jamie McGuires Schreibstil liegt.
Weston ist so süß, ich mochte ihn von Anfang an. Er überstürzt es zwar manchmal etwas, aber man merkt, dass er sie wirklich liebt.
Und beide zusammen…
Ich mochte auch sehr gerne die Tatsache, dass sie sich schon so lange „lieben“ und auch nie etwas mit jemand anderem anfangen könnten, da man so diese „Sicherheit“ hat, dass beide wirklich zusammen bleiben werden.
Wisst ihr, was ich meine?
Was ich schade finde ist, dass es die nächsten zwei Teile nur als Ebooks gibt, da ich persönlich nicht so gerne Ebooks mag. Ich liebe es einfach die Bücher in der Hand zu halten und auch nachher in mein Regal zu stellen.
Was mögt ihr lieber? Ebook oder Taschenbuch? Oder beides?
Naja, ich hoffe aufjedenfall sehr, dass es noch als Taschenbuch veröffentlicht wird.

Bewertung

🌟🌟🌟🌟🌟🌟/🌟🌟🌟🌟🌟

BEAUTIFUL SACRIFICE

img_6310Infos

📖Titel: „Beautiful Sacrifice“

📖Autor: Jamie McGuire

📖Sprache: Deutsch

📖Seiten: 448

📖Verlag: Piper

📖Preis: €9,99

📖Format: Taschenbuch

📖Inhalt: EIN MADDOX-BRUDER ZUM VERLIEBEN Jeden Tag nach ihrer Schicht im Bucksaw Café steckt Falyn Fairchild einen Teil ihrer Einnahmen in eine Schuhschachtel in einem geheimen Versteck. Sie spart auf ein Ticket nach Eakins, Illinois, den Ort ihrer Sehnsucht. Als jedoch eines Tages Taylor Maddox das Café betritt, ahnt sie: Dieser Mann wird alles durcheinanderbringen. Taylor wickelt alle um den Finger, er hält seine Versprechen nicht und sieht umwerfend gut aus. Doch Falyn denkt überhaupt nicht daran, sich von ihm erobern zu lassen. Für einen Maddox-Bruder allerdings ist eine Abfuhr die größte Herausforderung …

Meine Meinung

Ich persönlich bin ein absoluter Fan der „Beautiful Disaster-Reihe“ und auch dieser Teil hat mir richtig gut gefallen.
Ersteinmal mag ich Jamie McGuires Schreibstil sehr gerne, da sie sehr flüssig schreibt und ihr Schreibstil auch eine gewisse Spannung besitzt, sodass es nicht langweilig wird.
Und auch Falyns Charakter mochte ich wirklich sehr, da es einfach mal etwas anderes war.
Sie hat so viel durchgemacht und ich finde es sehr beeindruckend wie sind mit der Situation umgeht , dass sie es einfach akzeptiert hat, wie es ist.
Aber auch Taylor war mir direkt sympathisch. Er kämpft so sehr um Fayln und gibt nicht auf.
Klar, in gewisser Weise laufen aller Bücher der Reihe nach dem gleichen Schema ab, trotzdem haben sie alle etwas besonderes an sich.

Bewertung

🌟🌟🌟🌟🌟/🌟🌟🌟🌟🌟